Auf Videoverhandlung.de können Sie sich informieren, an welchen Gerichten in Deutschland die technischen Voraussetzungen für eine Videoverhandlung vorliegen, wie Teilnehmer:innen die technische Qualität beurteilen, in wie vielen der erfassten Fälle Onlineverhandlungen gestattet oder abgelehnt wurden und aus welchen Gründen.

Sofern Ihnen Erkenntnisse hierzu vorliegen, können Sie diese bei dem jeweiligen Gericht eintragen. Ihre Angaben werden nach internen Vorgaben vor der Veröffentlichung überprüft, sofern Sie als Person nicht vorab durch uns verifiziert wurden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem FAQ.

Gerichte

Gericht Technische Ausstattung vorhanden? Technische Qualität Antrag auf Videoverhandlung stattgegeben? Ablehnungsgründe
Oberlandesgericht Dresden

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
61
0
Oberlandesgericht Düsseldorf

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
48
0
Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
115
0
Oberlandesgericht Hamm

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
17
0
Oberlandesgericht Karlsruhe
.
.
.
.
47
0
Oberlandesgericht Koblenz

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
89
0
Oberlandesgericht Köln

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
116
0
Oberlandesgericht München

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
20
0
Oberlandesgericht Naumburg

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
0
0
Oberlandesgericht Nürnberg

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
15
0
Oberlandesgericht Oldenburg
.
.
.
.
120
0
Oberlandesgericht Rostock

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
3
0
Oberlandesgericht Stuttgart

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
15
1
1 Grund | Mehr
Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
4
0
Saarländisches Oberlandesgericht

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
19
0
Schleswig - Holsteinisches Oberlandesgericht

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
71
0
Thüringer Oberlandesgericht

Keine Qualitätsbewertungen

.
.
.
16
0